Erzähltheater & Leseabenteuer mit Musik

Programme für Kinder im Kita-Alter

Die Grundlagen für die erfolgreiche Sprach- und Lesefähigkeit von Kindern werden bereits vor der Grundschulzeit gelegt. Es ist wichtiger denn je, dass Kinder jede Menge positiver Erlebnisse mit Büchern, Geschichten und Gedichten, Worten, und Buchstaben machen.

Lesen soll ein gemeinsames Erlebnis sein, dass Spaß macht, Sinn stiftet und verbindet. Beim Einsatz des Kamishibai-Erzähltheaters arbeite ich in warmer, gemütlicher Atmosphäre mit eigenen Illustrationen und verzichte auf aufwendige Technik. Die Kinder werden zum Mitmachen und Erzählen angeregt, können eigene Ideen einbringen und nach Möglichkeit die Geschichte mit ihren eigenen Bildern weitererzählen. Auch die Musik kommt bei diesem Angebot nicht zu kurz.

Buchungen sind für Schulen, Kitas, Jugend- und Kultureinrichtungen und für den privaten Rahmen möglich.

Lesetheater & Musik

Programme für Kinder im Grundschulalter

Die Aufmerksamkeitsspanne bei Kindern wird kürzer, das Interesse an Büchern nimmt ab - wie also kann Kindern das wichtige Thema Lesen zeitgemäß näher gebracht werden?

Kinder finden nur dann Interesse an Geschichten, wenn diese ihnen auch etwas sagen! Junge Menschen wollen genau so unterhalten und berührt werden wie Erwachsene. Wichtig ist, dass Kinder sich in den Inhalten wiederfinden. Die von mir entwickelten Inszenierungen aus Erzählen, Vorlesen und Musik stützen sich auf Methoden des Erzähl-, Objekt- und Mitmachtheaters. Musik lockert das Leseerlebnis auf und hilft Aufregung und Spannung abzubauen. Das macht Spaß und spricht Kinder und Erwachsene gleichermaßen an.

Buchungen sind für Schulen, Kitas, Jugend- und Kultureinrichtungen und für den privaten Rahmen möglich.

Theaterführungen und öffentliche Lesungen

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). "Zeitreise" Theaterführung für Familien. Fockes Fest 2018, Focke Museum Bremen. Foto: Martin Luther

Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Mehrmals im Jahr finden öffentliche Veranstaltungen mit Raudieschen statt -  unter anderem im Landesmuseum Hannover, im Focke Museum Bremen, für das Forum Literaturverein in Hildesheim und noch für weitere Kultureinrichtungen.  

 

Theaterproduktion "Tief im Meer"

Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Einsteigen und Türen schließen! Mit kleinen und großen Besuchern geht das Unterseeboot Ursula langsam auf Tauchfahrt in die wundersame Welt tief, tief unter der Meeresoberfläche. Voller Schönheiten und Gefahren steckt sie, voller Geheimnisse, die kaum ein Mensch je gesehen hat. Doch Reiseleiterin Odda von Barten-Drachenfisch kennt auch die tiefsten Spalten im Meeresboden. 

Auf der Reiseroute steht ein Besuch der  Vereinigten Meerschaum-AG, die Blasen und Schaum für die Meeresoberflächen herstellt. Weltweit! In der Unterseespelunke treiben sich dagegen viele Fischköppe und andere aalglatte Typen herum. Zum Glück sorgt hier die Putzerfischkolonne ab und zu für Ordnung ... Bei der Rückreise gerät die Ursula beinahe noch in die Tentakel einer riesigen Feuerqualle. Wird das Tauchboot mit seinen Gästen heil die Oberfläche erreichen?

Ein fantasievolles Ein-Frau-Theatervergnügen für die ganze Familie. Uraufführung 2012 beim Entdeckertag der Region Hannover in Hemmingen. Überarbeitete Neufassung und Inszenierung, Uraufführung im Landesmuseum Hannover 2018.

Buchungen sind für Schulen, Kitas, Jugend- und Kultureinrichtungen und für den privaten Rahmen möglich.

 

Möchten Sie mehr zu den Programmen wissen oder haben Sie andere Fragen? Ich freue mich über Ihren Anruf unter:

Tel.: 0421-69904486