Projekte

Kunst und Spiele

Seit 2017 nimmt das Niedersächsische Landesmuseum Hannover am Projekt Kunst und Spiele der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Brandenburger Tor teil. In Zusammenarbeit mit der Museumspädagogik dort habe ich 13 verschiedene Angebote für Kinder von 3 bis 6 Jahren entwickelt.

Poetry Kids & Hildesheimer Lesezeichen

Seit 2015 führe ich für den Hildesheimer Verein Forum Literaturbüro Lesungen und Workshops durch. Im Mittelpunkt steht immer das Wort, der Selbstausdruck, die kreative Stärke, die in jedem von uns schlummert. 

Barntanien

Dreimal im Jahr finden in Nordstemmen bei Hildesheim die Ferienspiele Barntanien statt: ein umwerfendes Live-Rollenspiel-Event des GJR Nordstemmen. Seit 2018 bin ich dabei - als Chefredakteurin des Barntanischen Tagesboten und als Leiterin des Zauberbuchladens. Mein Büro ist das Zentrum der literaturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 5 bis 15 Jahren.

Hemminger Leseabenteuer

Von Ponyhof bis Zahnarztpraxis, von Schwimmbad bis Römerlager, von Feuerwehr bis zur Oldtimerausstellung - von 2011 bis 2018 habe ich für die Bürgerstiftung Hemmingen in jedem Jahr eine Veranstaltungsreihe mit fünf bis sieben Leseabenteuer mit Musik durchgeführt. An aufregenden Orten, mit spannenden und lustigen Geschichten und Liedern. 

Kultur macht stark

Mit dem Programm „Kultur macht stark.“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. Für das Niedersächsische Landesmuseum Hannover habe ich von 2014 bis 2017 im Rahmen des Programmes mehrmals das Angebot "Museobilbox" durchgeführt. 

Mit Humboldt durch die Naturwelten

2014 wurde die Naturkunde-Ausstellung im Landesmuseum Hannover neu gestaltet - aus diesem Anlass bekam ich den Auftrag, einen neuen Audioguide für Kinder zu schreiben. Mein Manuskript wurde 2015 vom Frida Park Studio in Hannover produziert, Sprecher war Ludger Abeln. Seit Fertigstellung gehen jedes Jahr zahlreiche Gäste der NaturWelten mit Alexander von Humboldt auf Reisen. Hier gibt es eine kleine Hörprobe: